„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ Johann Wolfgang von Goethe
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“Johann Wolfgang von Goethe 
Deadline for submission: April 30, 2018 Deadline for registration May 31, 2018

Ein demokratisches, friedliches Zusammenleben gibt es nur, wenn alle Bürger die Fähigkeit entwickeln, Probleme und Konflikte auf der Grundlage von Moralprinzipien durch Denken und Diskussion zu lösen, statt durch Gewalt und Betrug oder durch Unterwerfung unter Andere.

Weil es den meisten Menschen an Gelegenheiten zum moralisch-demokratischen Lernen mangelt, muss Bildung diese bereitstellen.

[Georg Lind, 2018]

Parallel laufende workshops (deutsch)

am 11. 10. 2018

Workshop 1:

Wie arbeite ich mit dem Moralischen Kompetenztest?

Die Fähigkeit, Konflikte auf der Grundlage von Moralprinzipien durch Denken und Diskussion zu lösen, ist mit dem Moralische Kompetenztest (MKT) messbar. 
Dr. Kay Hemmerling erläutert Ihnen die Arbeit mit dem MKT und erklärt die Anwendung, Auswertung und Interpretation des Moralische Kompetenz-Tests (MKT) sowie dessen einzigartige Vorteile. 
Die Moralkompetenz kann nachweislich durch den Einsatz vom edukativen Dilemmas verbessert werden.

Workshop 2:

Wie schreibe ich meine eigene edukative Dilemmageschichte?

Martina Reinicke führt Sie in das Schreiben von edukativen Dilemmageschichten ein. Diese Geschichten regen zum Nachdenken und Diskutieren an. Sie können im Unterricht und überall dort eingesetzt werden, wo sie ernsthaft mit anderen ins Gespräch kommen wollen. Bringen Sie einfach Ihre Ideen mit: Erinnerungen an Situationen, in denen Ihnen eine Entscheidung sehr schwer gefallen ist und Erlebnisse, bei denen Sie echte Gewissensbisse hatten. 



Teilnahmegühr: 100 Euro/ Studierende 50 Euro

Morality

Chemnitz

Teaching

 

Symposium 

from 11th to 13th October in Chemnitz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Reinicke