„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“ Johann Wolfgang von Goethe
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.“Johann Wolfgang von Goethe 

Informationsveranstaltung zur KMDD®

Termin: 06.09.2016

Ort: SBAC

 

Referentin:

Martina Reinicke

 

Diese interaktive und handlungsorientierte Veranstaltung zur Konstanzer Methode der Dilemma Diskussion® wurde mit einer 90minütigen KMDD-Session der 23 Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung eröffnet. Es wurde über Johanna, die in einer Zwickmühle steckt und nicht weiß, was sie machen soll, diskutiert.

Im anschließenden Vortrag wurde das Potential der KMDD® anschaulich  aufgezeigt. Die Teilnehmer*innen diskutierten gemeinsam mit der Referentin über die Notwendigkeit der Einführung von regelmäßigen KMDD-Sitzungen in Sachsen. Es wurde nach Wegen gesucht, das Potential dieser Methode und die damit verbundene Art des Unterrichtens auf den Unterricht im Allgemeinen zu übertragen.

Ein abschließender kurzer Film des Bayrischen Rundfunks, in dem Professor Lind, der Begründer der Konstanzer Methode der Dilemma Diskussion®, eine KMDD-Sitzung mit Kindern einer vierten Konstanzer Klasse durchführt, rundete die anspruchsvolle, informative und gelungene Veranstaltung ab.

 

 

Reden und Zuhören über

schwierige Themen

Termin: 03. März 2015

 

Referentin:

Martina Reinicke (KMDD-Lehrerin)

Die Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion® (KMDD)

 

Die KMDD eröffnet eine vollkommen neue Form des Unterrichtens und ist für viele Fächer bzw. Lernfelder geeignet. Damit können Schüler noch besser in den Unterricht einbezogen und in die Pflicht genommen werden. Ziel ist das Training der Moralkompetenz, d.h. der Erwerb der moralischen Urteils-und Diskursfähigkeit.

Die Konstanzer Methode der Dilemma Diskussion®  wurde von 18 Lehrern und Lehrerinnen ausprobiert und alle waren begeistert. Gesprochen wurde über ein streitbares Thema…

Der anschließende Vortrag informierte die Teilnehmer über die wissenschaftlichen Grundlagen der Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion® und über den Begründer Prof. Dr. Georg Lind (Universität Konstanz).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Reinicke